Trotz seines spanischen Mädchenvornamens ist der Mercedes AMG ein echter Sohn Deutschlands. Die Firma AMG wurde bereits 1967 von zwei ehemaligen Mitarbeitern der Firma Daimler gegründet. Das mutet vielleicht ein wenig ironisch an, wenn man bedenkt, dass Sie sich heute im Besitz der Daimler AG befindet. Andererseits kann es auch als Heimkehr gesehen werden, denn war AMG nicht, dank der Herkunft seiner geistigen Väter von dort, immer schon ein Mitglied der Daimler Familie?

Die Anfänge

Die Namen der beiden Gründer von AMG waren jedenfalls Erhard Melcher und Hans Werner Aufrecht. Beide konnten bereits auf jahrelange Erfahrung in der Entwicklungsabteilung von Mercedes zurückblicken als Sie beschlossen sich selbständig zu machen und ihre eigene Automarke, den AMG und AMG Zubehör zu entwickeln. Der ursprüngliche Standort der Firma war in Großaspach in Baden-Württenberg, dem Geburtsort von Hans Werner Aufrecht.

Der Name

Ihren Namen bekam die Autoserie, und auch die sie herstellende Firma, aus den Anfangsbuchstaben ihrer Gründer und ihrer Heimat: A für Herrn Aufrecht, M für Herrn Melcher und G für Großaspach. Damals ahnte wohl noch niemand, dass die Herstellung von AMGs und AMG Zubehör einmal nach Affalterbach übersiedeln würde.

Die Motoren

Zunächst konzentrierte sich die Entwicklung von AMG auf Rennmotoren und den Motorsport, ein Fokus den die Firma bis heute nicht ganz aufgegeben hat. Bis heute ist jeder AMG-Motor ein individuelles Meisterwerk, das von den Technikern der Firma in Handarbeit zusammengebaut wird. Deshalb trägt auch die Motorplakette die Unterschrift des jeweils verantwortlichen Technikers.

Der Weg zu Daimler

Bereits im Jahr 1990 schloss AMG einen Kooperationsvertrag mit Mercedes. Neun Jahre später verkaufte Hans Werner Aufrecht schließlich 51% der Anteile an seiner Firma an Daimler und das Unternehmen wurde in Mercedes-AMG GmbH umbenannt. So kamen also der AMG und das AMG Zubehör zu ihrem spanischen Vornamen. Doch selbstverständlich wird AMG Zubehör auch anderswo angeboten. Sie finden es überall im Handel.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here