Transparente Zahnschienen: neue Technologie für gerade Zähne

0
546

Transparente Zahnschienen haben in der letzten Zeit an großer Bedeutung gewonnen. Neben den konventionellen festen Zahnspangen sind diese die erfolgversprechendsten Mittel zur Begradigung von Zahnfehlstellungen.

Ihren Ursprung haben die transparenten Zahnschienen in den USA. Hier werden sie schon seit Anfang der 2000er Jahre eingesetzt und sind ein fester Bestandteil in der Kieferorthopädie. Auch in Europa
empfehlen mittlerweile viele Fachärzte diese fortschrittliche Behandlungsmethode.


Durch Anbieter wie SmileMeUp wird die Begradigung von schiefen Zähnen jedoch auf ein neues Level gehoben. In nur 4 Schritten kannst Du so an deiner Zahnfehlstellung arbeiten, ohne für eine teure und direkte Behandlung einen Kieferorthopäden aussuchen zu müssen.

Die 4 wirksamen Schritte von transparenten Zahnschienen

Schritt 1: Abdruck deiner Gebissstellung von zuhause

Der Startschuss wird durch einen von Dir selbst durchgeführten Abdruck deines Gebisses gesetzt. Diesen fertigst Du anhand eines Dir zugesendeten Abdrucksets an. Bestandteile dieses Sets sind:

  • 8x Kapseln mit Abdruckmasse
  • 4x Abdrucklöffel
  • 1x Wangenhalterung
  • 1x Handschuhe
  • 1x Broschüre mit Informationen zur Abdrucknahme
  • 1x Versandbeutel


Zusätzlich erhältst Du per Mail eine Videoanleitung, die Dir genau erklärt, wie du die benötigten Abdrücke anfertigst. Sind diese fertig, schickst Du sie bequem per Post zurück.


Schritt 2: Die 3D-Simulation und das zu erwartende Ergebnis


Anhand des von Dir zugeschickten Abdruckes wird eine dreidimensionale Simulation des Gebisses erstellt. Diese wird benötigt, um die individuellen transparenten Zahnschienen herzustellen. Darüber
hinaus kann Dir so das zu erwartende Ergebnis per Mail zugesandt werden.

Dieser Service ist im Preis des Abdrucksets inbegriffen und Du kannst auf dieser Basis entscheiden, ob Du die transparenten Zahnschienen bestellen möchtest.

Schritt 3: Die Bestellung der transparenten Zahnschienen

Nach Bestellung erhältst Du Deine transparenten Zahnschienen. Die Vorteile gegenüber festen Zahnspangen liegen dabei auf der Hand. Durch ihre Transparenz sind sie beim Tragen im Alltag kaum sichtbar. Dies bedeutet also keinen Eingriff in das Aussehen und vermeidet so unangenehme Situationen im Freundeskreis oder Büro.

Des Weiteren sind die Zahnschienen jederzeit herausnehmbar. Dies hat eine zentrale Bedeutung für die Mundhygiene. Während sich viele Essensreste in einer festen Zahnspange sammeln, kann die
transparente Zahnschiene beim Essen sowie für die Zahnreinigung herausgenommen werden. Dadurch wird die Mundflora nicht belastet und eine nachhaltige Hygiene ist auch im Behandlungszeitraum möglich.

Des Weiteren sind die Zahnschienen jederzeit herausnehmbar. Dies hat eine zentrale Bedeutung für die Mundhygiene. Während sich viele Essensreste in einer festen Zahnspange sammeln, kann die
transparente Zahnschiene beim Essen sowie für die Zahnreinigung herausgenommen werden. Dadurch wird die Mundflora nicht belastet und eine nachhaltige Hygiene ist auch im Behandlungszeitraum möglich.

Der Behandlungszeitraum variiert je nach schwere der Fehlstellung. Aus Erfahrungswerten ergibt sich jedoch eine durchschnittliche Tragedauer zwischen 3 und 10 Monaten.

Schritt 4: Fixierung der Zähne in der korrigierten Position

Der letzte Schritt in der Behandlung durch transparente Zahnschienen besteht in der Fixierung Deiner Zähne. Hierzu wird dir nach erreichen der gesunden Zahnstellung, dem sogenannten Neutralgebiss, Retainerschienen zugeschickt. Diese sind passgenau für die individuelle und gesunde Zahnstellung angefertigt worden. Die Retainer verändern dabei die Position Deiner Zähne nicht weiter, sondern halten sie in der
Jetzigen. Dies ist vonnöten, da die Zähne nach einer Positionsveränderung dazu neigen, wieder leicht in die ursprüngliche Richtung zu wandern. Um das zu verhindern, reicht es jedoch die
Retainerschiene nur nachts zu tragen.

Fazit: Transparente Zahnschienen sind einfach und zielführend. Da die Bestellung auch rein online geschehen kann, lassen sich Zahnfehlstellung so bequem wie noch nie beheben. Durch die
Transparenz der Schienen wird das Aussehen kaum beeinflusst und die Mundhygiene leidet durch die Herausnehmbarkeit auch nicht. Alles in Allem eine Methode, die sich ihren Platz in der Zahnmedizin
verdient hat!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here